Steinschlag, Gewitter, Lawinen? Alles Quatsch! Neue alpine Gefahr entdeckt!

Tja, eigentlich gibt’s viel zu tun. Ich meine: tausende Fotos der letzten Monate sollten an dieser Stelle schon erscheinen. Stattdessen ein Auszug aus meinem Bericht an das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit und die Erkenntnis, dass ich zukünftig ohne 100ml-Abwehr-Strahlspray nicht mehr zum Klettern gehe, ja nicht mal mehr das Haus verlasse. Wobei auch schon […]

Brüggler „Via Sibille“ 5c+, 90m; „Via Alexandra“ 6c, 90m

Literatur gewälzt – aha: Reihenschaltung, aha: in Seilschlingen legt man das Seil über die Selbstsicherung, aha: Seilkommandos. Zurück am Brüggler (weils doch da schon mal geklappt hatte). Auf dem Plan stand aber kein Gipfelsieg sondern die Anwendung des Gelesenen in zwei 2- bis 3- Seillängen-Routen mit anschließendem Abseilen. Die Via Sibille forderte maximal 5c und […]

Brüggler „Dornröschen“ 5a, 190m

Unbedarft im Fels auf Erfahrungssuche. Maus und Bär stapelten tief – nach ihrem ersten alpinen Desaster sollte es diesmal schließlich klappen: 190m und maximal 5a, da sollte man doch bis zum Einbruch der Dunkelheit am Gipfel und wieder herabgestiefelt sein. Das Wetter passte (wie immer) und dank ein paar netter Schweizer fanden sie tatsächlich den […]